Stromspeicher

IBC_SolStore_6.3_Li_SpeicherMit Hilfe von Stromspeicher lässt sich der selbst erzeugte Solarstrom speichern. Batteriespeicher sind die beste Möglichkeit, den Eigenverbrauchsanteil der PV-Anlage zu erhöhen. Der erzeugte Strom, welcher nicht sofort verbraucht werden kann, wird dort zwischengespeichert und nicht in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Der große Vorteil daran ist, dass Sie die erzeugten kWh nicht für weniger Cent verkaufen, als Sie Diese wieder einkaufen, sobald Ihre PV-Anlage keine ausreichende Leistung für all Ihre Stromverbraucher erzeugt. In diesem Fall wird der Solarstrom aus Ihrem Energiespeicher genutzt, wodurch Sie im besten Fall auch in der Nacht, wenn keine Sonne scheint, trotzdem Sonnenstrom verbrauchen, anstatt ihn teuer einzukaufen.

Stromspeicher lassen sich in bestehende PV-Anlagen integrieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück zum Solarlexikon.