Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien sind diejenigen Energiequellen, die unendlich lange zur Verfügung stehen. Zu den erneuerbaren Energien gehören: Sonnenenergie, Windenergie, Erdwärme, Gezeitenkraft und Biomasse. Bis zum Jahr 2050 könnten laut einer Studie der Bundesregierung 65% des Stromverbrauchs in Deutschland durch erneuerbare Energien gedeckt werden.

Zurück zum Solarlexikon.