Photovoltaik

Der Begriff Photovoltaik (PV) setzt sich aus Photon ( griechisch für Licht ) und dem Namen des Physikers Alessandro Volta ( Volt ) zusammen. Photovoltaik ( Solarstrom ) ist die direkte Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie, oder auch die Gewinnung von Strom aus Sonnenlicht. Durch Auftreffen von Lichtenergie ( Photonen ) in das Siliziumkristallgitter eines dotierten Halbleiters werden Ladungsträger freigesetzt, die zur Energieerzeugung genutzt werden können.

Zurück zum Solarlexikon.