Energie SELBER machen- viel mehr als nur ein Trend

Energie SELBER machen vom eigenen Dach

Bisher war es nur ein Trend- seit 2017, in Verbindung mit dem Weltklimagipfel in Bonn, ist Energie SELBER machen zu einem „must have“ geworden.

PV Anlage mit Tesla Powerwall an einem Septembertag

Haushalts- Strom aus der Steckdose lag 2017 bei ca. 30 Cent/kWh. EIGENE Energie vom Hausdach und aus dem eigenen Batteriespeicher fällt ständig weiter und hat sich bei 15  Cent, also 50% weniger eingepegelt. Vor allem die Erzeugung von umweltfreundlichem, CO2- freiem Strom sogt dafür, dass immer mehr Menschen sich für EIGENE Energie entscheiden.

Befeuert vom Dieselskandal wurde auch 2017 klar, dass der Weg bei den Autos sich auch klar Richtung E-Auto bewegt. Viele unserer Kunden entscheiden sich bewußt für eine größere Photovoltaikanlage, um perspektivisch auch den Grossteil der Energie von der Dachtankstelle zu erzeugen. Zur Erinnerung- eine PV-Anlage mit 5 kWp erzeugt pro Jahr genug Strom für über 30.000km E-Auto fahren (Golf, i3, ZOE). beeindruckend, oder?! Auch die Kostenseite läßt sich sehen. Ein Benzin Mittelklasse Wagen braucht pro 100km ca. 10€, für ein Mittelklasse E-Auto kostet Strom vom eigenen Dach unter 3€, und dies mit bitzsauberer Sonnenenergie!!

Solarstrom teuer?

2017 wurde auch erstmalig von der Unternehmensbearatung agora Energiewende eine „EEG-Umlage“ für fossile Energie berechnet. Da für Kern- und Kohleenergie hohe Subventionen über Steuergelder finanziert werden, sind diese Subventionen nicht im Strompreis ersichtlich. Anders bei der EEG Umlage für erneuerbare Energien. Diese Kosten werden unmittelbar auf den Strompreis umgelegt und daher haben wir heute einen Haushaltsstrompreis von 30 Cent/kWh. Wenn man nun die Steuersubventionen der fossilen Energie nach gleichem Prinzip auf den Strompreis umlegen würde, wäre unser Strompreis statt bei 30 Cent, bei 39!!! Cent!!!! Damit ist mit einem Mal bewiesen, dass der fossile Strom nicht nur extrem klimaschädlich und wie bei der Kernenergie gefährlich ist, sondern auch viel, viel teurer!

Daher- lesen Sie nach, rechnen Sie mit- steigen Sie mit uns auf saubere und günstige Sonnen und Windenergie um! Es gibt heute schon sehr viele intelligente und preiswerte Lösungen, um auch die Versorgungssicherheit gewährleistet ist!
SELBER machen, SAUBER erzeugen, SPAREN- sei dabei! Reden wir darüber!