Erste Erfahrungen mit der Tesla Powerwall 2.0

Erfahrungen Tesla Powerwall 2.0, diese findet man noch nicht viel im Netz. Im Spätsommer 2016 war es endlich soweit. Nachdem ich schon zwei andere Speicher vorher getestet und die wieder verkauft hatte, war nun die Tesla Powerwall 2.0 dran. Ich hatte mich diesmal bewußt für einen Batteriespeicher entschieden, den ich außerhalb unseres recht kleinen Technikraumes anbringen konnte. Da außerhalb bei uns wirklich außerhalb des Hauses heißt, blieb nur die Tesla Speicherbatterie. Die Tesla 2.0 arbeitet auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, daher wurde der neue Batteriespeicher am Haus, unter dem Carport, geschützt durch die Elektriker der maxx-solar montiert und sie sieht da toll aus!!

DIe Tesla auf Palette

Tesla Powerwall 2.0 vor der Montage

Erfahrungen Tesla Powerwall 2.0- nun hing sie an der Wand

Die Voraussetzungen bei uns sind eine 6,4 kWp Solaranlage mit einem SolarEdge Wechselrichter. Dieser ermöglichte uns Module unterschiedlicher Hersteller und Leistung und in unterschiedlicher Ausrichtung zu bauen. Der Ertrag liegt trotz unterschiedlicher Ausrichtungen von Nord/Ost über Süd und Süd/West sehr hoch und der Eigenverbrauch wird dadurch schon sehr unterstützt. Die Eigenverbauchsquote lag vor dem Einbau der Tesla Powerwall bei 38%, bedingt durch die verschiedenen Ausrichtungen.

Anfang September wurde der Tesla Batteriespeicher in Betrieb genommen. Danach gab es kaum einen Tag, wo wir noch Strom aus dem Netz zukaufen mussten! Das war ein tolles Gefühl jeden Tag über 90% autark zu sein. Mit dem Tesla Monitoring sind wir jederzeit informiert, wie unsere Energieflüsse im Haus sind, wieviel Energie wir selber  vom Dach verbrauchen und wie wenig wir noch Energie aus dem Netz ziehen müssen.
Nun sind wir im Winter. Hier ist es in diesem grauen Winter so, dass die Energie vom Dach kaum ausreicht, den Speicher nur annährnd mal zu füllen. Dies liegt in der Natur der Sache, ist aber im Winter 2017/18 besonders schwierig.

Wie ist die Summer der Erfahrungen Tesla Powerwall 2.0

Im Summe war es absolut die richtige Entscheidung! Ich habe nun wieder viel Platz im Technikraum, neben meinem Elektroauto im Carport hängt nun auch die Tesla Powerwall für die Hausversorgung, der Speicher ist groß genug, dass ich meine zweite PV- Anlage, die noch 100% einspeist, später dazu schalten kann.
Die Montage durch die maxx-solar Leute war völlig unproblematisch und zuvorkommend. Einzig mit der Einbindung ins Internet war es schwierig. Dies lag aber vorrangig an unserem alten Router, der trotz Nähe nicht stark genug war. Mit einem zusätzlichen DLAN Set war aber dieses Problem behoben. Allerdings kann ich hier empfehlen, den Beratern von möglichen „Macken“ des WLAN im Haus zu berichten und ihnen auch die aktuelle Anlage zu zeigen.
Wir sind gespannt, wann unsere Netzversorger die NOTSTROMFUNKTION der Tesla Powerwall zulassen. Möglich ist es schon, aber noch nicht erlaubt oder so teuer (Anforderungen der Versorger), dass es sich noch nicht lohnt. Ich bin mir aber sicher, dass Tesla oder maxx-solar sich melden werden, wenn es soweit ist.

Sie haben sich anstecken lassen- dann rufen Sie uns direkt unter 03622-40103-210 an oder füllen unser Kontaktformular aus. Einfach anklicken!

Technischen Daten der Tesla Powerwall 2.0:

  • Nutzbare Kapazität 13.5 kWh
  • Entladetiefe  100 %
  • Effizienz  90 % Energie-Effizienz
  • Leistung  4,6 kW im Dauerbetrieb
  • Unterstützte Anwendungen  Eigenverbrauch von Solarstrom Einsatz als Reservestromquelle oder als netzunabhängige Stromquelle erfordert zusätzliche Hardware, die gegenwärtig in Deutschland nicht verfügbar ist.
  • Garantie  10 Jahre
  • Maximale Anlagengröße  Bis zu 10 Powerwalls
  • Umgebungstemperatur    -20°C bis 50°C
  • Abmessungen                     L x B x H: 1150 mm x 755 mm x 155 mm
  • Gewicht  125 kg
  • Installation  Wand- oder BodeninstallationDrinnen oder draußen
  • Zulassung   Erfüllt internationale IEC-Normen für Netzkompatibilität

Die neue Tesla Powerwall 2.0

Wieviel Speicher Sie brauchen, finden Sie in unserem Unabhängigkeitrechner.

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4,87 out of 5)
Loading...