Mit Solarstrom kostenlos Auto fahren

Das Jahr 2004 – vor 10 Jahren:

Machen Sie mal die Augen zu und stellen Sie sich vor, dass an dieser Stelle steht:

„Mit einem „Smartphone“ kann man nicht nur telefonieren, sondern Mails schreiben, Fotografieren, mit zwei Fingern diese Bilder klein und gross machen, per Sprachsteuerung dieses Smartphone steuern, Apps nutzen u.s.w. und dies alles für 29,90€ monatlich.
Nokia als absulter Marktführer ist nicht mehr wirklich existent, und ein Comuterhersteller mit seinerzeit gerade 1% Marktanteil im Computermarkt ist die Nummer 1 am Mobilmarkt.
Sein Name ist Apple.

Ich wette, 2006 hätten Sie einen Lachkrampf bekommen. Und dies alles weniger wie 10 Jahre her. 2007 stellte Steve Jobs das iphone 3 vor.

Jeweils 3-4 Jahre setzt sich laut Zukunftsforschern ein neuer Trend durch. MP3 ersetzt die CD, Digitalfotografie ersetzt die analoge Fotografie, das Handy wird zum Smartphone…usw.

Nun, seit vielen Jahren bauen wir Autos die mit fossilen Energien betrieben werden, doch diese sind endlich. Und dies mit einem „sensationellen“ Wirkungsgrad von ca. 20%.
Stellen Sie sich vor, Sie schenken Ihren besten Freunden eine sündhaft teuere Flasche Wein, von der es nur noch 20 Flaschen auf der Welt gibt. Ihr Freund öffnet die Flasche und schüttet vor Ihren Augen 80% davon in den Ausguss – ihnen zerreißt das Herz.
Genau so ist es mit unserem Erdöl. Unsere Enkel werden uns für dieses Verhalten verurteilen, dass wir, um Auto zu fahren 80% der Energie verschwenden.

Nun, wir wissen, es hat wieder eine der großen Trendwenden begonnen.
Elektroautos sind in aller Munde und sogar in der Fernsehwerbung angekommen. Bevor sie jetzt zweifeln und eine der vielen vorgedachten „Meinungen“ nachreden – machen Sie einen Termin zur Probefahrt aus und urteilen sie dann. Ein Elektroauto hat einen Wirkungsgrad von deutlich über 90%! Eine Revolution gegenüber der Verbrennungstechnik mit 20%.

Wir wollen Ihnen keine Elektroautos verkaufen, sondern die logische Konsequenz aus dieser Entwicklung aufzeigen. Bisher waren wir auf Aral, Shell und Co. sowie auf deren Preispolitik angwiesen. Elektoenergie aus der Steckdose ist auf jeden Fall schon mal deutlich günstiger als Benzin oder Diesel.
Der wesentliche Vorteil ist, mit einer eigenen Solarstromanlage werden SIE Ihr eigener Tankwart und damit unabhängig von externen Preisen. Elektroauto mit Smart Home laden geht einfach mit LOXONE.  Energie von einer netzunabhängigen Photovoltaikanlage ist selber gemachte, unabhängige Energie, die nichts kostet. Denn die Sonne schickt keine Rechnung.

Hier geht es zu Informationen zu Ladesäulen

IB-FP-130033_Aufkleber_Ich-mach-meine-eigene-Energiewende

Sauber fahren mit Solarstrom

Unglaublich? Die Zukunft hat längst begonnen! Gerade entstehen Firmen, die es Ihnen sogar ermöglichen, den Strom vom eigenen Dach „überall mit hinzunehmen“ und dort zu laden, wo sie gerade sind. Der Marktführer für Elektroautos, Tesla, gewährt „autolebenslang“ das kostenlose Laden auf den wichigsten Autobahnen in Europa. Heute schon kommen Sie problemlos von Hamburg nach Mailand- und zwar kostenlos!!
Schauen Sie ruhig mal in die Gegenwart: Tesla Motors

Haben wir es geschafft, Sie nachdenklich und neugierig zu machen? Fragen Sie sich, wann der richtige Zeitpunkt ist für eine Eigenstromanlage?

Sprechen wir miteinander! Sie werden staunen, wie lukrativ heute schon ein eigenes Solarkraftwerk ist. Werden Sie unabhängig!

Link: Weitere Informationen zu Solarcarports

Link: Weitere Informationen zu Speicherlösungen