Repowering Photovoltaikanlagen bezeichnet man, wenn Ihre Photovoltaikanlage nicht den gewünschten Ertrag bringt.

Dies kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Wenn Kabelverbindungen und Stecker geprüft worden sind, sind meistens die Module die Ursache. In Zeiten des großen Solarbooms wurden viele Solarmodule mit minderer Qualität verbaut. Grundstoffe des Moduls wurden ausgetauscht, da es nicht genug Ware gab und somit wurden selbst bewährte Module zu Problemmodulen. Die meisten Ausfälle registrieren wird aber von Herstellern aus Fernost. Da die meist hohe Einspeisevergütung 20 Jahre läuft, macht es durchaus Sinn rechtzeitig die fehlerhaften Bauteile einer PV-Anlage auszuwechseln.

Dies sollte unbedingt durch eine gute Fachfirma gemacht werden, da beim Umrüsten auf moderne, neue Module und Wechselrichter auch wichtige Belange des EEG (erneuerbares Energiengesetz) zu beachten sind. Falsches Agieren kann zum Verlust der Einspeisevergütung führen.

Repowering von Photovoltaikanlagen ist sinnvoll, wenn:

Solaranlagen, die mangelhaft errichtet wurden und die möglichen Leistungswerte weit unterschreiten

Die Photovoltaikanlage oder der Solarpark oder die  Komponenten schadhaft sind

Die PV- Anlage oder die Solar-Komponenten weder technisch noch wirtschaftlich  den Anforderungen nicht mehr genügen

Die ursprünglich eingesetzten Komponenten, wie Solarmodule oder Wechselrichter am Markt nicht mehr verfügbar sind

Eine Stilllegung der Photovoltaikanlage nicht sinnvoll ist

 

Als erstes wird eine Bestandsaufnahme gemacht, i.d.R. durch einen Gutachter. Auf Wunsch kann den maxx-solar stellen, denn wir beschäftigen einen TÜV Gutachter. Ansonsten gibt es viele freie Gutachter im Markt, die man zu Rate ziehen kann.
Danach erstellen wir mit dem Kunden ein Konzept, was sinnvoll und/oder notwendig ist, die Photovoltaikanlage in einen sicheren, technisch einwandfreiem Zustand zu versetzen.

Repowering von Photovoltaikanlagen ist umfangreich und sollte nur von Fachfirmen durchgeführt werden. Speziell wenn es um die Beschaffung von Modulen oder Wechselrichtern geht, die es am Markt nicht mehr gibt, ist es wichtig die richtigen Vorschläge und Möglichkeiten genau zu vergleichen. In vielen Fällen macht auch eine Optimierung der Module durch zusätzliche Elektronik Sinn, ohne alles austauschen zu müssen.

Gern sind wir Ihnen behilflich bei der Ausarbeitung und Umsetzung der notwednigen Maßnahmen. Auch eine komplette Übernahme der defekten PV-Anlage  durch maxx-solar ist denbar.

Sprechen Sie uns an! Repowering Photovoltaik