Die Tesla Powerwall 2.0 eine Nummer größer

29.10. Die Katze ist aus dem Sack! Die neue Tesla Powerwall 2.0 hat 14 kWh Speicherkapazität, einen integrierten AC-Wechselrichter und hat eine etwas andere Form, wie die 1.0. Die Powerwall 2.0 Variante soll ab Mai lieferbar sein. Rechtzeitiges Bestellen sichert Ihnen ein rechtzeitiges Liefern.

Preis Batteriespeicher Tesla Powerwall 2

Die Batterie ist noch nicht lieferbar, welche Modelle tatsächlich kommen, war bis zum März unklar,daher gibt es keine wirklich verbindlichen Preise. Um Sie aber bei uns nicht völlig im Dunklen zu lassen (wir hassen das selber, wenn man im Netz keine Preise findet), legen wir uns mal „fest“. Rechnen Sie mit einer fertig installierten und angemeldeten Tesla 2 Batterie unter 10T€ inklusive Mehrwertsteuer, wo auch wirklich ALLE Nebenkosten inklusive sind. Alles was deutlich günstiger angeboten wird- Vorsicht vor versteckten, zusätzlichen Kosten! Nur die Batterie und Montage wird schon für 7500,-€ angeboten, fragen Sie immer aber immer nach einer fertigen, funktionsfähigen Anlage! Dazu gehören auch ein vorgeschriebenes Zählersystem, Gateway, Sicherheitsschalter. Die „Wahrheit“ wird sicher irgendwo in der Mitte liegen.

Bei der Nachrüstung der Tesla Powerwall 2 kommt es natürlich immer auf Ihre Bestandsanlage an. Hier sollten Sie immer, eine auf die Anlage abgestimmtes Angebot erwarten. Bei maxx-solar erhalten Sie dieses. Nach vielen Hundert installierten Powerwalls verfügen unsere Installateure über die notwendigen Erfahrungen.

Interesse an der neuen Tesla Powerwall 2.0, dann senden Sie uns hier eine Schnellanfrage

maxx-solar ist Grosshändler für Speicher und Solarkomponenten und verfügt über ein deutschlandweites Installateursnetz für die Tesla Powerwall.

#Hier können Sie ermitteln, welches eine sinnvolle Größe für einen Batteriespeicher für Sie ist.
Speicherrechner online.

 

Gute Gründe- Ihr Vorteil:

  • sehr viel Erfahrung mit der Powerwall, denn viele hundert Einheiten wurden bereits erfolgreich verkauft
  • kurze, effektive Wege zu den entsprechenden Wechselrichterherstellern im Servicefall
  • gute, abgestimmte Komplettpakete inklusive Montage und notwendige Zählerkonzepte verhindert unangenehme Überraschungen
  • Monitoring ihres Speichersystems
  • mögliche Zusatzerträge durch Teilnahme am Energiemarkt- nur für maxx-Kunden

Wir sind alle gespannt auf die neue Entwicklung, wenn auch wir, von maxx-solar, weiterhin das bewährte Modell der Tesla Powerwall, welches problemlos läuft, zusätzlich weiter verkaufen werden. Speziell mit dem SolarEdge Wechselrichter wurde die Tesla Powerwall in den letzten Monaten zu einem Alleskönner. Neben der Speicherung von Strom kann das System auch Ihre Wärempumpe mit einem S-Null Signal ansteueren, als auch Funksteckdosen betreiben. Ausserdem kann das SolarEdge- Tesla System auch in ein bestehendes KNX System eingebunden werden, was die Möglichkeiten unglaublich erweitert. Die Weiterentwicklungen der Tesla haben auch viel Kontinuität in das System gebracht. Mehrere Möglichkeiten werden sicher den Verkauf und das Interesse ankurbeln, denn die Entwicklung der Tesla Powerwall 2.0 wird von vielen Anwendern verfolgt und die höhere Speicherkapatität wird Ihren Kundenkreis finden. Wichtig, bei aller Euphorie für das Neue- eine 14 kWh Batterie wie die Tesla PW 2.0 braucht auch eine entsprechend große Photovoltaikanlage. Bleiben wir neugierig!

Die neue Tesla Powerwall 2.0

Die neue Tesla Powerwall 2.0

 

Technische Daten Tesla Powerwall 2.0

Höhe/ Breite/ Tiefe
1150mm / 755mm / 155mm
Verfügbare Speicherkapazität 13.5 kWh
DOD 100% entladebar
Ein-und Ausgangsleistung 7kW peak / 5kW dauerhaft (voraussichtlich in D 4,6 kW)
Garantie 10 Jahre
Skallierbar  bis zu 9 Powerwalls 2.0
Temperaturspielraum -20°C bis 50°C
Gewicht 110 kg
Installation Boden und Wand, Innen und Aussen
 

Datenblatt Tesla Powerwall 2.0 AC

Für das AC Modell der Powerwall 2.0 gibt es ein Tesla-eigenes Monitoring und eine eine Tesla App, mit der Sie den Ladezustand etc. beobachten können. Lassen Sie sich für Ihren speziellen Fall, für Ihre Solarstromanlage genau beraten.

Tesla Powerwall nachrüsten

tesla Powerall 2.0

Tesla Powerwall 1.0 mit 6,4 kWh

Spannend war Anfang Oktober 2016 zu lesen, dass die KfW Mittel für die Speicherförderung für 2016 erschöpft sind, obwohl Batteriespeicher akzeptiert sind. In wird sie 2017 Ihren Siegeszug fortsetzen, obwohl auf Grund des günstigen Preises viele Tesla Powerwall Kunden auf die Förderung verzichtet haben. Ab 1.1.2017 gibt es einen neuen „Topf“ der KfW.

 

.

.

.

Bei der Nachrüstung einer Tesla Powerwall 2.0/1.0- bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage folgendes mit:

Wechselrichter Type/ Hersteller, denn danach richtet sich ggfs. der AC Wechselrichter.
Größe der Photovoltaik Anlage ist wichtig, denn wir müssen wissen, wieviel Energie Sie zur Verfügung haben.
Wieviel Strom kaufen Sie noch aus dem Stromnetz zu, denn das entscheidet auch über die Größe des Speichers.
Wie hoch ist Ihr Gesamtstromverbrauch?
Befindet sich Ihr Wechserichter im gleichen Gebäude, wie Ihr Zählerschrank/ Einspeisepunkt Ihrer Photovoltaik Anlage?
Hat Ihr Wechselrichter eine Internetkommunikation, denn ohne funktioniert ihre Tesla Powerwall nicht.
Nach Möglichkeit schicken Sie uns Fotos von Ihrem Zählerschrank innen, denn das erleichtert ein ersters Angebot.
Besitzen oder planen Sie ein Elektroauto, denn Lösungen für eine Wallbox und einer interessanten Steuerung finden Sie hier.

 

Angebot für eine Tesla Powerwall 2.0 hier

Nutzen Sie die umfangreichen Erfahrungen und das deutschlandweite Installateursnetz von maxx-solar!

Tesla Powerwall 2.0 wird auch in Thüringen wieder ein Erfolg werden, da kaum eine PV Anlage mehr ohne Speicher verkauft wird. Auch wird die Tesla Powerwall 2.0 die Nachrüstung einer PV Bestandsanlage viel interesssanter machen.

Ausserdem stellt Elon Musk die neue Solardachziegel aus Tesla Glas vor, welches deutlich stabiler sein soll als eine normale Dachziegel und in verschiedenen Designs erhältlich sein wird. Wann diese aber nach Deutschland kommt, ist ungewiss, weil es ein „Solarcity“ Produkt ist. Diese Firma ist bisher 100% nur in den USA tätig.

 

Alle Informationen zur Tesla Powerwall 1.o- umfangreiche FAQ- technische Daten