2013 – maxx-solar & energie bleibt Teamsponsor des Bundesliga Radteam maxx-solar cycling „…bei diesem tollen Erfolg haben wir keinen Gedanken an einen Austritt aus dem Sponsoring verschwendet“ so Dieter Ortmann zu Teamleiterin Vera Hohlfeld

2013 – mit der Fertigstellung des Solarparks Abendstern hat maxx-solar & energie seinen größten Solarpark erfolgreich geplant und gebaut 

2012 – maxx-solar & energie wird Teamsponsor des neuen Frauen Radteams in Thüringen unter Leitung der Ausnahme Radrennfahrerin Vera Hohlfeld. Klangvoller Name des neuen Teams:
„maxx-solar bIEHLER women cycling Team“.

2012 – maxx-solar & energie und der Landesverband Thüringen der DGS beginnen gemeinsam in Südafrika mit einem durch die DEG gefördertem Solarschulprojekt. Die maxx-solar academy ist gegründet.

2011 – maxx solar & energie überschreitet die Mitarbeiteranzahl von 20 und eröffnet im Oktober den ersten SolarLaden in einer Einkaufsstraße einer deutschen Großstadt. Damit werden nun auch in Erfurt Photovoltaikanlagen von maxx-solar angeboten und verkauft.

2011 – maxx solar & energie gründet eine Niederlassung in Südafrika und gibt im März das erste Joint Venture bekannt. Wir beginnen im März 2011 die Firma TÜV zertifizieren zu lassen. Im Mai erhalten wir als erste Fachfirma das BlueTÜV-Siegel des TÜV Thüringen

2010 – Wir lassen uns auf Grund unseres hohen Qualitätsstandards RAL zertifizieren und werden offizieller Grosshandel von Q Cells für alle Produkte, maxx-solar & energie wird erster PV Cycle Stützpunkt in Thüringen

2009 – Aus dem Stand überschreitet im ersten Jahr die maxx-solar & energie GmbH & CO KG die  3 MW Marke. maxx-solar hat allein mehr als 10 festangestellte Mitarbeiter.

2008 – Aufgrund extrem erfolgreicher Geschäftsentwicklung wurden aus der Einzelfirma maxx-garden, Inh. Dieter Ortmann, einerseits die maxx-garden GmbH & Co. KG und andererseits die maxx-solar & energie GmbH & Co. KG als eigenständig agierende Unternehmen gegründet. Beide Firmen beschäftigen derzeit acht fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zwei freie Handelsvertreter.

2007 – Beginn einer strategischen Zusammenarbeit mit der Solartechnik Stiens in Kaufungen und Beschäftigung des ersten Mitarbeiters im Bereich Photovoltaik.

2007 – Nach erfolgreichen sechs Jahren und mittlerweile 5 fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde die Produktionsfirma des maxx-trac an die Firma MTD verkauft.

2004 – Übernahme der Handelsvertretung der deutschen Qualitätsmarke Cramer Technik für viele Teile der Neuen Länder und der Handelsvertretung TORO für  Nordbayern. Beschäftigung weiterer Mitarbeiter.

2003 – Übernahme der Handelsvertretung der Weltmarke TORO für die Neuen Bundesländer. Damit verbunden war der erste freie Mitarbeiter.

2003 – Gründung der maxx-garden, Inh. Dieter Ortmann, mit dem ersten eigenen Produkt, dem maxx-trac. Dieser Rasentraktor war zu diesem Zeitpunkt der Erste mit  Allradantrieb und wurde in der Nähe von Nürnberg durch eine befreundete Firma produziert.

2001 – Gründung der Einzelfirma Dieter Ortmann mit dem Schwerpunkt Betriebs- und Marketingberatung, vorrangig im Gartengerätebereich